Zytturm Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Bibliothek Zug, Zug
25.9.2018  19:30 - 22:00

BUCHVERNISSAGE MAX HUWYLER
Jakobs Auswanderung - Zuger Geschichten und Idyllen

Max Huwylers kenntnisreiche und poetische Beschreibung seiner Zuger Heimat basiert auf seinen langjährigen Erinnerungen und einer Fülle von Archivfunden. Das Zugerland ist in seinen Schilderungen sowohl Land der Kindheit als auch Sagenland und Land mit Geschichte. Historische Figuren – die Kindsmörderin, die Kämpfer an der Totenhalde bei Hünenberg oder der Fabrikdirektor – sind ebenso vertreten wie auf den ersten Blick unscheinbare Beobachtungen: ein ungewöhnlicher Name, eine kaum sichtbare Inschrift oder eine Treppedie ins Nichts zu führen scheint.

Max Huwyler ist 1931 in Zug geboren und aufgewachsen. Für seine Gedichte und Prosawerke in Schriftsprache und Mundart ist er mehrfach ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Ehrenpreis der Stadt Zug.

In Kooperation mit: edition bücherlese und Literarische Gesellschaft Zug

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



Das Kochbuch Bodeständigi Chosch mit Ländlermusik und Noten und

Die Bücher vom Zuger Lyriker Max Huwyler: Föönfeischster und De Wind hed cheert


erhalten Sie in jeder Buchhandlung oder beim Verlag direkt.


Wir freuen uns auf eine grosse Leserschaft


Kontakt:

Zytturm Verlag, Zug

Zita Schlumpf: 079 668 96 80 oder zita.schlumpf@bluewin.ch oder zita.schlumpf@gs-personal.ch








Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü